Gehe zu


Impressum

Freie Kühlung
wie es funktioniert
Kompakt KWS
Split-Ausführung
Nachträglich
Klimaschrank
Einsparung
Datentabelle
www.freiekuehlung.info

Information der
Air 2000 GmbH
Heusenstammer Str. 31
63179 Obertshausen

Tel  06104-40982-0
Fax  06104-40982-29

Free Cooling

Die Freie Kühlung wird direkt oder indirekt zur Kühlung eingesetzt. Bei einem System mit direkter Freier Kühlung wird die kühle Außenluft in den zu kühlenden Raum direkt eingebracht, während bei einem indirekten System Kaltwasser oder ein Wasser-Glykol Gemisch als Transportmedium zwischen Kältemaschine und Verbraucher genommen wird.

Wofür “Freie Kühlung” ?

Die “Freie Kühlung” wird für die Produktion von Kaltwasser eingesetzt
und für die Klimatisierung
-- im Komfortbereich
-- von Rechenzentren
-- von Serverräumen
-- von Telekommunikationseinrichtungen
-- von Industriellen Anwendungen

Warum “Freie Kühlung” ?

Mit “Freie Kühlung”:

-- lassen sich die Betriebskosten bis zu 80% senken

Sinkt die Außentemperatur unter die der Vorlauftemperatur kann die gesamte Kühlung komplett ohne den Einsatz der Kältemaschine vorgenommen werden.

-- wird die Lebensdauer der
   Anlagenkomponenten verlängert

Während  „Freie Kühlung“ und auch durch die Vorkühlung im kombinierten Betrieb bleiben die Verdichter abgeschaltet bzw. werden weniger belastet, was wiederum die Lebensdauer der Verdichter und der anderen Komponenten des Flüssigkeitskühlers erhöht.

-- wird die Betriebssicherheit erhöht

Bei Ausfall der Kältemaschine funktioniert die “Freie Kühlung” bei niedrigen Temperaturen autark und die Kühlung wird fortgesetzt.

-- wird die Umwelt geschont

Es muß weniger Strom produziert werden.

Die Umschaltung der einzelnen Betriebszustände erfolgt vollautomatisch.

Fordern Sie für Ihren Bedarfsfall eine Berechnung an:  inmail@freiekuehlung.info